Aus meinem Buch :)

>Warum?!?< das war die frage die Ayana schon die ganze Zeit quälte. Warum hat er das getan?? Sie hatte keine Ahnung, sie wollte es so gerne verstehen doch sie konnte nicht.
"Schatz, ich wollte das nicht, wirklich! Bitte verzeih mir", der Junge sah Ayana mit seinen tief blauen, traurigen Augen an.
"ich weiß nicht ob ich das kann, nach all dem...", sie drehte sich weg in der Hoffnung das er einfach gehen würde. Doch im Gegenteil er nahm sie an der Hand drehte sie um und zog sie zu sich.
"Ich kann dir alles erklären, aber bitte dafür musst du mir fünf Minuten zuhören."
Sein Blick, es war dieser Blick zu dem man einfach nicht nein sagen konnte.
"N..N...Nein..lass mich einfach in Ruhe!", Ayana stieß ihn von sich weg.

...

16.2.13 22:53

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(17.2.13 00:10)
Den Kommentar oben einfach löschen. Ich würde gerne mehr von dir lesen. Bitte achte mehr auf Rechtschreibung. Das ist ein ganz persönlicher Tick von mir.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen